Die Suche ergab 439 Treffer

von ackerschiene
Di 15. Jan 2019, 20:42
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Nochmal für die Elektrokenner - Generator
Antworten: 3
Zugriffe: 276

Re: Nochmal für die Elektrokenner - Generator

"schwarzen Kabel" meine ich, dass die lose sind, sieht man auf dem Bild ja gar nicht. Bitte haltet mir keine Vorträge mit Lebensgefahr und VDE und so, mir reicht einfach Information. Die vier dicken gelben Kabel dürften drei Phasen und Nullleiter sein, richtig ? Also messen, wo zwischen 23...
von ackerschiene
Di 15. Jan 2019, 20:33
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Nochmal für die Elektrokenner - Generator
Antworten: 3
Zugriffe: 276

Nochmal für die Elektrokenner - Generator

Hallo zusammen Ich habe eine Neuerwerbung, ein Stromaggregat aus einer Schule mit einem Deutz A3L14 von 1953, mit selbstregelndem Drehstromgenerator AvK 17,25 kVA . Leider sind alle Anzeigen und Anschlüsse in der Schule geblieben. Ich möchte gerne eine ganz einfache Lösung für den Anschluß haben. Da...
von ackerschiene
Sa 9. Jun 2018, 09:19
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Sachs Stamo 75 mit Eisemann Generator
Antworten: 11
Zugriffe: 1239

Re: Sachs Stamo 75 mit Eisemann Generator

Die beiden Knöpfe sind ein Sicherungsautomat 4,5 Ampere. Wird der Generator überlastet oder es gibt einen Kurzschluß, springt die Sicherung heraus und kann nach Abkühlung wieder hineigedrückt werden. Öl für den Regler kann man ruhig das angegebene Öl nehmen. Der Ölhandel bietet nach wie vor ALLE leg...
von ackerschiene
Sa 2. Jun 2018, 22:06
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Deutz MAH 711 Zylinderkopfdichtung
Antworten: 3
Zugriffe: 691

Re: Deutz MAH 711 Zylinderkopfdichtung

Hallo
Ich habe leider nicht verstanden, was Du meinst.
""der Bund im Motorblock liegt an der Büchse ca. 1.5mm auf und die neue Zylinderkopfdichtung ist im Burchmesser genau 80mm, deshalb wird die Fläche ungenau.""

Gruß, Uwe
von ackerschiene
Sa 2. Jun 2018, 22:05
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Deutz MAH 711 Zylinderkopfdichtung
Antworten: 3
Zugriffe: 691

Re: Deutz MAH 711 Zylinderkopfdichtung

Hallo
Ich habe leider nicht verstanden, was Du meinst.

Gruß, Uwe
von ackerschiene
Di 8. Mai 2018, 21:56
Forum: Termine
Thema: Ottis Oldtimertreffen Alles rund ums Holz
Antworten: 4
Zugriffe: 1161

Re: Ottis Oldtimertreffen Alles rund ums Holz

Stefan (Otti) ist seit Jahrzehnten absolut engagiert und gibt sich wirklich Mühe. Da ich aus der selben Gegend wie "emm" komme, würde ich mich freuen, tendenziell mehr Motoren sehen/hören/riechen zu können, als bislang ! Otti würde sich freuen und der Sache würde es dienen. Zeigt doch mal,...
von ackerschiene
Fr 13. Apr 2018, 14:26
Forum: Suche
Thema: Bernard Tracteur Ransomes Raupe Kleinraupe
Antworten: 4
Zugriffe: 844

Re: Bernard Tracteur Ransomes Raupe Kleinraupe

Hallo Manuel Das Gewicht soll bei 600 kg liegen. Evtl. gilt das Gewicht aber inklusive Hydraulik oder Planierschild, das wäre vorstellbar, meine kommt mir etwas leichter vor. Nach langem Suchen habe ich im Netz eine Bedienungsanleitung und Prospekte gefunden, die allesamt von englischen Seiten stamm...
von ackerschiene
Di 10. Apr 2018, 11:07
Forum: Suche
Thema: Bernard Tracteur Ransomes Raupe Kleinraupe
Antworten: 4
Zugriffe: 844

Re: Bernard Tracteur Ransomes Raupe Kleinraupe

Hallo Manuel Ich habe eine Ransomes MG6 Raupe von 1958 und mindestens ein weiteres Forumsmitglied (Tim87) hat auch so eine. Was möchtest du denn wissen ? Verkaufen möchte ich meine eigentlich noch nicht, sie ist immer wieder nützlich für kleine Zugarbeiten und ich möchte sie dieses Jahr mit in den W...
von ackerschiene
Mo 9. Apr 2018, 19:21
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Unterschied zwischen MAH 516 und MAH 616
Antworten: 4
Zugriffe: 985

Re: Unterschied zwischen MAH 516 und MAH 616

Naja, wenn ein 616 so selten ist, würde der Verkäufer natürlich auch lieber einen 616 an Dich verkaufen, als einen 516.... ;)

Gruß, Uwe
von ackerschiene
Mo 2. Apr 2018, 09:43
Forum: Off-Topic
Thema: Unbekannter 3 KW Generator
Antworten: 3
Zugriffe: 787

Re: Unbekannter 3 KW Generator

Hallo Leider kann ich bei der Identifizierung nicht helfen, von der Schriftart auf dem Typenschild scheint er aber schon älter zu sein, (30/40er Jahre). Was mich an der Typbezeichnung stutzig macht, ist das "GG", es wird doch wohl nicht ein Gleichstromgenerator sein ? Ob man bei der Wehrma...