Die Suche ergab 577 Treffer

von jaki
Mo 25. Jun 2018, 19:12
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: MWM KD13 ??
Antworten: 3
Zugriffe: 307

Re: MWM KD13 ??

War eine reine Vermutung von mir dass es logischer weiße ein KD13Z sein könnte.
Hab aber keine Hinweise dass es den mal gegeben hat. Ist in meiner alten Schlepper-Motor Fibel nicht drin. vlt. zu alt dafür.

Danke für die Infos!

Gruß, Jakob
von jaki
Mo 25. Jun 2018, 14:20
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: MWM KD13 ??
Antworten: 3
Zugriffe: 307

MWM KD13 ??

Hallo,

Gab es einen MWM KD 13 Motor? Also mit 130mm Hub?

KD15 und 18 sind mir bekannt, aber dann kam mir dieser hier unter:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (46.93 KiB) 289 mal betrachtet


Bohrung 85mm. Hub 130mm. Laut Gußzahlen im Block anscheinend 1941.

Hat jemand Infos dazu?

Gruß, Jakob
von jaki
Mo 18. Jun 2018, 09:51
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Kolben ziehen kleiner Lorenz
Antworten: 3
Zugriffe: 439

Re: Kolben ziehen kleiner Lorenz

Der Kolben muss auch im Motor vom Pleuel getrennt werden!
Bei beiden die ich habe geht das Pleuel zwar beim hinteren runden Deckel raus, aber der Kolben nur durch die seitlichen Öffnungen!

Gruß, Jakob
von jaki
Do 7. Jun 2018, 11:17
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Kennt jemand diesen Motor
Antworten: 14
Zugriffe: 1013

Re: Kennt jemand diesen Motor

Servus, Nein, den kann man nicht mit Zündfix starten! der hat nichtmal eine Vorrichtung dafür. Das ist ein sogenannter Schwenkkammer Motor. Zum Starten ist das ein Direkteinspritzer und Im Betrieb läuft der sozusagen als Vorkammer Motor. Dafür ist der Hebel rechts (von Kurbelgehäuseseite aus zu sehe...
von jaki
Fr 25. Mai 2018, 12:00
Forum: Bilder / Nachberichte von Treffen
Thema: 30e Stationärmotorentreffen Nuenen 2018
Antworten: 23
Zugriffe: 1451

Re: 30e Stationärmotorentreffen Nuenen 2018

atedeutzMA116 hat geschrieben:teil 5


Der Wasserkasten von diesem Deutz ist auf einer Seite extra groß?
Das ist doch nicht Standard??

ist das ein MA611??


Danke für die Tollen Bilder AteHans!

Gruß, Jakob
von jaki
Do 8. Mär 2018, 09:17
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zollgewinde an alten Motoren
Antworten: 8
Zugriffe: 810

Re: Zollgewinde an alten Motoren

Auf eBay sind alle drin, nur kein BSW!

Danke für den Tip! Meine Drehbank stammt anscheinend auch von diesem Händler :lol: Kannte nur die Aufschrift HBM-Machines


Toller Tip, Danke. Sechskant muss ich dann noch bestellen...
von jaki
Mi 7. Mär 2018, 20:59
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zollgewinde an alten Motoren
Antworten: 8
Zugriffe: 810

Re: Zollgewinde an alten Motoren

Ein BSW schneidsatz für 100€ nehm ich auch... find im internet nichts vergleichbares
von jaki
Mi 7. Mär 2018, 20:22
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zollgewinde an alten Motoren
Antworten: 8
Zugriffe: 810

Re: Zollgewinde an alten Motoren

Aber UNC in BSW Löcher schneiden sollte doch Problemlos möglich sein?
man schneidet ja den Gleichen Durchmesser Aussen, bei gleicher Steigung, nur mit größerem Flankenwinkel. also nimmt man noch zusätzlich was weg in Gewindeloch?
Dann UNC Schrauben verwenden?

Gruß, Jakob
von jaki
Mi 7. Mär 2018, 20:20
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zollgewinde an alten Motoren
Antworten: 8
Zugriffe: 810

Re: Zollgewinde an alten Motoren

Hab das fast vermutet. Danke für die Bestätigung.
Das ist schweineteuer das Werkzeug!
Kann man auch nirgendwo ausleihe weil das keine Werkstatt hat...
von jaki
Mi 7. Mär 2018, 19:52
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zollgewinde an alten Motoren
Antworten: 8
Zugriffe: 810

Zollgewinde an alten Motoren

Hallo, Bin dabei mir ein wenig Zoll-Gewindeschneider und Werkzeug zuzulegen. Da stellt sich mir die Frage ob an den alten europäischen Vorkriegs-Motoren und anderen Maschinen BSW oder UNC Gewinde sind? BSW= Britisch 55° Flankenwinkel UNC= US 60° Flankenwinkel Von den Steigungen und Durchmessern sind...