Lister D

Hier könnt ihr euren Motor oder euer Fahrzeug vorstellen. Egal ob restauriert oder nicht!

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 319
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Lister D

Beitragvon deutz93 » Di 27. Jun 2017, 17:57

Hallo
Ich will euch mal mein neustes Stück altes Gusseisen vorstellen es ist ein Lister Typ D.
Zu hause aus Nuenen angekommen habe ich den Motor noch einmal laufen lassen und dann zerlegt und jede menge Dreck aus dem Wassermantel rausgeholt und dabei festgestellt das der Schaft vom Einlassventil deutlich sichtbar weg gerieben wurde.Ich habe neue Ventile und Ventilführungen eingebaut und ein paar Kleinteile getauscht und fast alle Dichtungen neu gemacht und alles gereinigt und wieder zusammen gebaut.
DSC_0816.JPG
DSC_0816.JPG (45.62 KiB) 1184 mal betrachtet

DSC_0817.JPG
DSC_0817.JPG (47.76 KiB) 1184 mal betrachtet

DSC_0819.JPG
DSC_0819.JPG (72.65 KiB) 1184 mal betrachtet

DSC_0836.JPG
Die alten Ventilführungen und die alte Zündkerze und die zwei Ventile
DSC_0836.JPG (27.54 KiB) 1184 mal betrachtet
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 319
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Re: Lister D

Beitragvon deutz93 » Di 27. Jun 2017, 18:02

DSC_0835.JPG
Das Tote Einlassventil
DSC_0835.JPG (37.12 KiB) 1182 mal betrachtet

Hier zwei Bilder und ein Video von dem vorläufigen Endergebnis.
DSC_0833.JPG
DSC_0833.JPG (60.99 KiB) 1182 mal betrachtet

DSC_0834.JPG
DSC_0834.JPG (60.94 KiB) 1182 mal betrachtet

http://www.youtube.com/watch?v=Pxxro4FQtpk
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 54
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 11:27
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA. 608
Lister D
Lister Junior A
Wolsely WD 8
Waterloo Boy Bj. 1914 ca.
Junkers NZD 9/12
Lorenz Motor 4HP
Bernard D 1

Re: Lister D

Beitragvon Arno » Mi 28. Jun 2017, 20:02

Moin Moin aus Ostfriesland
Das ist ein toller Motor habe auch so einen .
Den kann man immer schön Dampfen lassen
Gruss von Arno

Velo05
Beiträge: 13
Registriert: So 4. Jun 2017, 20:38
Meine Motoren: ...
Deutz MAH 711
Wolseley WD8

Re: Lister D

Beitragvon Velo05 » Mi 28. Jun 2017, 21:20

Schöner Motor!
Auf kurz oder lang "brauche" ich auch einen Lister D. :D

Grüße

Benutzeravatar
gluehnase
Beiträge: 43
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 16:09
Meine Motoren: ihc , Deutz , lister , wolseley
Wohnort: Detmold

Re: Lister D

Beitragvon gluehnase » Do 29. Jun 2017, 09:37

Glückwunsch zum neuen Motor.
Ich habe auch einen, die laufen sehr schön.
Viel Spass damit.
Mitglied der IG-HM. Interessengemeinschaft Historische Motoren Deutschland.

Benutzeravatar
Christian Rady
Beiträge: 185
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 10:08
Meine Motoren: GHD Heissluft, DB M202B und 203A, N&K RSW6, Deutz MA714, Simmering, S&H M2, NAG Schiffsmotor 15PS, Kämper 90AZ, Trautmann, Hasse Ausssenborder, Garelli Aviocompressore.

Re: Lister D

Beitragvon Christian Rady » Do 29. Jun 2017, 12:15

Moin Velo05!

Kannste haben! Mein DHZ8 ist zu verkaufen; alte Restaurierung, läuft schön. Mit Wägelchen. VB 600,-.
Alles weitere per PN.

Grüße ausm Barnim!

Christian
Mitglied der IG-HM, Interessengemeinschaft Historische Motoren Deutschland.

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 319
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Re: Lister D

Beitragvon deutz93 » Do 29. Jun 2017, 15:01

Hallo
Danke für vielen Antworten. Die Ersatzteile aus Großbritannien zu bekommen hat super geklappt. Der Motor lässt sich auch wenn man sich das wichtigste markiert super auseinander und wieder zusammen bauen und einfach reparieren.
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag