DKW EL 203 Zündmagnet funkt nur bei hoher Drehzahl

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

dkwmatze
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 06:49
Meine Motoren: DKW 125ccm

DKW EL 203 Zündmagnet funkt nur bei hoher Drehzahl

Beitragvon dkwmatze » Mi 12. Okt 2016, 06:12

Guten Morgen,


ich habe bei meinem EL203 Zündmagnet das Problem dass er nur bei hoher Drehzahl funkt (im Schraubstock, angetrieben mit einer Bohrmaschine). Der Funke ist, wenn er dann da ist, schön kräftig und schön blau/weiß. Woran kann das liegen? Zu wenig Magnetismus? Müssen die Magnete des Zünders mit einer Batterie erregt werden?

Vielen Dank vorab

Matze

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 206
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
DKW KL 32
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ E
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Wohnort: Höhn

Re: DKW EL 203 Zündmagnet funkt nur bei hoher Drehzahl

Beitragvon deutz93 » Mi 12. Okt 2016, 09:18

Hallo Matze
Zu schwacher Magnetismus könnte die schon die Ursache sein. Am besten baust du das Polrad mal aus und kontrollierst ob das Polrad noch stark magnetisch ist wenn nicht muss das von einem Fachmann wieder magnetisiert werden und das Abrissmaß muss natürlich auch Stimmen. Eine Magnetzündung braucht aber auch eine entsprechend hohe Geschwindigkeit damit überhaupt
genug Spannung aufgebaut wird.
Mfg.Max
Ein Leben ohne Flex und Schweißbrenner ist möglich aber es wäre ein sinnloses Leben
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug

dkwmatze
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 06:49
Meine Motoren: DKW 125ccm

Re: DKW EL 203 Zündmagnet funkt nur bei hoher Drehzahl

Beitragvon dkwmatze » Fr 14. Okt 2016, 18:49

Hallo, der Magnet ist noch sehr stark. Unterbrecherabstand und elektrodenabstand 0,4. Zündkerzenklemme (also kein Widerstand). Das zündkabel ist direkt an den Ausgang der Spule gelötet. Hat noch jemand eine Idee was das Problem sein könnte? Die erforderliche Drehzahl bekomme ich niemals von Hand hin... Viele Grüße Matze

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 368
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: DKW EL 203 Zündmagnet funkt nur bei hoher Drehzahl

Beitragvon bastian » Fr 14. Okt 2016, 19:32

Tippe auf Kondensator.

dkwmatze
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 06:49
Meine Motoren: DKW 125ccm

Re: DKW EL 203 Zündmagnet funkt nur bei hoher Drehzahl

Beitragvon dkwmatze » Fr 14. Okt 2016, 20:13

.. okey. Hatte es mit einem neuen Kondensator probiert. Allerdings von einer Simson Schwalbe. Weiß jemand was der Kondensator für eine Kapazität hat?