Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Stenko79
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 08:07
Meine Motoren: Deutz MA 608

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Stenko79 » Do 23. Nov 2017, 08:24

Hallo,

Der Motor läuft jetzt.

Ursache für meine Probleme war, wie von euch beschrieben, ein zu fettes Gemisch.
Ich habe gestern noch einmal alles geprüft und festgestellt, dass ich die Abstellschraube am Vergaser im Betrieb max. eine viertel Umdrehung aufdrehen darf.
Ist das normal oder ist meine Düse zu groß?
Auf meiner Düse ist eine 8 eingestempelt.

Danke für eure Antworten.

Gruß Sten

Benutzeravatar
220
Beiträge: 50
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:07
Meine Motoren: RAX
Jaeger 3PS
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA714
Deutz MAH516
Wohnort: Asbach - Hussen

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon 220 » Do 23. Nov 2017, 09:49

Hallo,

in dem Thema http://forum.standmotor.de/post21793.html#p21793 sind die Größen der Düsen zu finden.

Gruß Björn

Deutzschieber
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Nov 2017, 12:24
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 608
Ducati 48
Bernard W112

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Deutzschieber » Do 23. Nov 2017, 19:26

Das sind doch mal gute Nachrichten :!:

Stenko79
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 08:07
Meine Motoren: Deutz MA 608

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Stenko79 » Fr 24. Nov 2017, 07:26

Und danke noch einmal für den Link.

Die nächsten arbeiten werden nämlich sein, Drosselklappenpassung verfeinern, Feder Reglerstange anpassen, Düse Verkleinern.
Ich möchte die Drehzahl verringern.

Ich werde über den Erfolg berichten, wenn Interesse besteht.

Gruß

Stenko79
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 08:07
Meine Motoren: Deutz MA 608

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Stenko79 » Do 30. Nov 2017, 07:15

Hallo,

es geht voran.
Dateianhänge
IMG_20171129_191719.jpg
IMG_20171129_191719.jpg (106.66 KiB) 952 mal betrachtet
IMG_20171129_151130.jpg
IMG_20171129_151130.jpg (31.52 KiB) 952 mal betrachtet
IMG_20171129_151105.jpg
IMG_20171129_151105.jpg (23.4 KiB) 952 mal betrachtet
IMG_20171129_151046.jpg
IMG_20171129_151046.jpg (19.11 KiB) 952 mal betrachtet
IMG_20171129_151033.jpg
IMG_20171129_151033.jpg (16.91 KiB) 952 mal betrachtet

Stenko79
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 08:07
Meine Motoren: Deutz MA 608

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Stenko79 » Do 30. Nov 2017, 07:39

noch eins
Dateianhänge
IMG_20171129_191725.jpg
IMG_20171129_191725.jpg (88.29 KiB) 948 mal betrachtet

Benutzeravatar
Benny-Boxer
Beiträge: 843
Registriert: Di 26. Jun 2012, 12:04
Meine Motoren: GT124 mit 4KDV-Motor
1H65
Sendling WS 304
Deutz MA308
Deutz MA 608 mit Diamant D525 Kornmühle
Deutz MA 216, 416,
Deutz MAH 711 mit Generator
Lister D mit original Lister Wasserpumpe
Reform mit Naeher´s Pumpe Cemnitz
SICAM (BJ 1920)
Wohnort: Großenhain
Kontaktdaten:

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Benny-Boxer » Do 30. Nov 2017, 09:57

Topp gemacht und danke für die Bilder
wenn dir das gelingt einen 608 nur annähernd auf fast Standgas zu bringen
bewerbe ich mich schon mal für einen kompletten Umbausatz
Die 608 mit ihren 2000 U/min sind einfach nur Irre laut und viel zu schnell was vernünftig mit ihnen antreiben zu können
ein kleines Beispiel von mir ;) Klickst du hier
Frohes schaffen MfG B-B
Ein Schlag auf den Kopf, erhöht das Denkvermögen
aber löst auch so manche Schraube.


Die Pflege von technischen Kulturgut ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern das Weitertragen der Flamme

Deutzschieber
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Nov 2017, 12:24
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 608
Ducati 48
Bernard W112

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Deutzschieber » Do 30. Nov 2017, 20:26

Finde auch das sieht prima aus,
da bin ich gespannt wie der Motor läuft. Aber ich kann mir vorstellen das der Maschine dann zum antreiben von Geräten die "Energie" fehlt.
Ein Benziner entwickelt eben nur obenrum Kraft. Aber fürs vorführen auf Treffen reicht das langsame rumtuckern.

LG
Gerd

Stenko79
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 08:07
Meine Motoren: Deutz MA 608

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon Stenko79 » Fr 1. Dez 2017, 08:31

Wieder was geworden
Dateianhänge
IMG_20171130_193235.jpg
IMG_20171130_193235.jpg (48.46 KiB) 866 mal betrachtet
IMG_20171130_182729.jpg
IMG_20171130_182729.jpg (52.28 KiB) 866 mal betrachtet
IMG_20171130_195746.jpg
IMG_20171130_195746.jpg (74.29 KiB) 866 mal betrachtet
IMG_20171130_182516.jpg
IMG_20171130_182516.jpg (37.94 KiB) 866 mal betrachtet

Benutzeravatar
220
Beiträge: 50
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:07
Meine Motoren: RAX
Jaeger 3PS
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA714
Deutz MAH516
Wohnort: Asbach - Hussen

Re: Deutz MA608 läuft nicht richtig, Zündausetzer

Beitragvon 220 » Sa 2. Dez 2017, 14:49

Hallo,

nach dem Umbau kommt so etwas heraus https://youtu.be/ks3rjT_VCGo

Gruß Björn


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag