Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » So 10. Mär 2019, 10:48

So der Fehler ist gefunden. Rechts am Feinregler wird das Gestänge für den Vergaser eingehängt. Dort kann man eine 7mm Mutter lösen und den Bolzen verdrehen.
So bestimmt man die maximale Ausrückung des Bolzen vom Fliehkraftregler.
Merkwürdig ist nur das ich daran gar nichts verstellt habe vorher...
Jetzt muss ich nur nochmal die Drehzahl überprüfen wenn mein Gerät ankommt.
https://youtu.be/i99LB60x2qY

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » So 10. Mär 2019, 15:27

Ich bedanke mich erstmal für die tatkräftige Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 432
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon bastian » So 10. Mär 2019, 19:42

Also was ganz einfaches...
Das wäre noch die letzte Möglichkeit, den Regler neu einzustellen, gewesen.

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » Mo 11. Mär 2019, 20:02

Hallo, ein paar Fragen habe ich noch.

Wie hoch sollte die Drehzahl im Standgas sein?
Am Vergaser gibt es oben eine Spitz zulaufende Schraube die ganz rein, und dann etwas mehr als 1/2 Umdrehung raus gedreht war. Wofür ist diese?

Mit freundlichen Grüßen
Dateianhänge
20190311_200158.jpg
20190311_200158.jpg (71.85 KiB) 337 mal betrachtet

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » Di 12. Mär 2019, 17:16

Falsches Bild es ist diese Schraube :mrgreen:
Dateianhänge
20190312_171547.jpg
20190312_171547.jpg (99 KiB) 303 mal betrachtet

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 432
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon bastian » Di 12. Mär 2019, 18:56

Das ist die Leerlauf-Luftregulierschraube.
Standgas wird aber an der äußeren Schraube beim Gashebel eingestellt. Für die korrekte Drehzahl bräuchtest du einen Drehzahlmesser. Kann man aber auch gut nach Gehör einstellen.

arffm
Beiträge: 40
Registriert: So 29. Jul 2018, 21:33
Meine Motoren: Hatz E671
Lanz-TWN LT85D
Lutz M58
Sachs KM3
Sachs KM48
Sachs KM914A
Sachs Stamo30
Sachs Stamo120
Yanmar Diesel A3

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon arffm » Di 12. Mär 2019, 23:21

Der Generator sieht von den Bürsten her so aus wie meiner (DWKA 2.5).
Schaltung ist so:
schaltplan_eisemann_dwka2-5k.png
Eisemann DWKA 2.5
schaltplan_eisemann_dwka2-5k.png (16.24 KiB) 277 mal betrachtet


Elektronikplatine sieht so aus:

eisemann_platine7.jpg
eisemann_platine7.jpg (98.29 KiB) 277 mal betrachtet


Die Dioden sind 1300V 1A, eine war defekt, ersetzt durch EM518 (2000 V 1 A). Einfacher Zweiweggleichrichter in Mittelpunktschaltung.
Das rote ist ein Varistor 1000V 6A, dafür gibts heute TVS (Transient Voltage Suppression) Dioden.

Gruß arffm

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » Di 12. Mär 2019, 23:31

Drehzahlmesser ist vorhanden, die Maximale Drehzahl entspricht etwa 3000 u/min.
Wie hoch sollte die Leerlaufdrehzahl denn sein?

Gibt es eine Grundeinstellung für die Leerlauf Luftregulierschraube?

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 432
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon bastian » Mi 13. Mär 2019, 19:45

Die Schraube wird 1/4 rausgedreht. Je nach Zündkerzenbild weiter raus oder rein.
Eine Standdrehzahl wird seltenst genannt. Würde mal mit umdie 700 U/min ausprobieren.

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 369
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon deutz93 » Sa 16. Mär 2019, 14:55

Hallo
Ich würde die Drehzahl nicht mit einem Drehzahlmesser sondern über die Frequenz einstellen weil das ist genauer.
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag