Vergaser Bernard

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Christoph
Beiträge: 363
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Vergaser Bernard

Beitrag von Christoph » Di 29. Jan 2019, 21:23

Hallo.
Hier mal wieder eine neue Frage zu meinem Bernard W2 :roll:
Möchte gerne die Dichtung am Vergaserflansch erneuern und selbigen reinigen.
Problem: wie bekomme ich den Vergaser von der Regelwelle für die Drosselklappe :?:
Auf dem Bild die dünne Stange die von unten kommt. Gruß Christoph
IMG_20190129_201313.jpg
IMG_20190129_201313.jpg (80.05 KiB) 403 mal betrachtet

SwissEngines
Beiträge: 64
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 18:51
Meine Motoren: -unbekannter Bootsmotor

Re: Vergaser Bernard

Beitrag von SwissEngines » Di 29. Jan 2019, 21:34

Hallo Christoph,
In der Welle die von unten kommt sitzt ein paar Zentimeter unterhalb des Vergasers ein Sicherungsstift der die Untere Welle mit der Welle des Vergasers verbindet. Baue diesen Stift aus, löse die Muttern die den Vergaser halten, ziehe den Vergaser leicht nach aussen und dann nach oben.
So bekommst du ihn abgebaut.
Ich hoffe dir damit geholfen zu haben?

MfG. SwissEngines

Christoph
Beiträge: 363
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: Vergaser Bernard

Beitrag von Christoph » Mi 30. Jan 2019, 18:32

Hallo.
Danke für die schnelle und ausführliche Beschreibung.
Genau die Info die ich gesucht und befürchtet habe :mrgreen:
Jetz muss ich nur noch den festgerosteten Stift überreden rauszugehen :?
Gruß Christoph

lorenz
Beiträge: 104
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 06:35

Re: Vergaser Bernard

Beitrag von lorenz » Mi 30. Jan 2019, 19:01

Hey
den Stift nicht raus machen .
das ist eine Hülse die aufgesteckt ist.
Schrauben rausdrehen und auf die Hülse leicht klopfen .
dann kann man den Vergaser nach oben wegnehmen.
MFG Lorenz

Antworten