Farymann Type E - Vorstellung des Neuzuganges + Fragen

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Basti95
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:17
Meine Motoren: Farymann E 4,5PS
Farymann K34m
Deutz F3L912

Re: Farymann Type E - Vorstellung des Neuzuganges + Fragen

Beitragvon Basti95 » Do 29. Nov 2018, 17:52

Hallo,
So dann stelle ich mich noch etwas genauer vor. :D

Ausrüstung .....
Da hab ich n Rehm Schutzgas-Schweißgerät und n EWM Wig Schweißgerät.
Außerdem ne kleine Weiler Drehbank und ne Ixion Tischbohrmaschine. Ne Metall-Bandsäge steht auch noch da.
Ansonsten halt n ganzen Haufen Werkzeug - was man halt so braucht. :roll:
Das Mag-schweißen hab ich mir komplett selber beigebracht (habe ich 2013 damit angefangen), das wig schweißen Hat mir ein netter Mann in einer Metallbau-Firma ne 1/2 std gezeigt - der Rest ist Lerning By doing :mrgreen:

Motoren hab ich so Ahnung von den grundlegenden arbeiten (alles Lerning By doing + viel Lesen)
Mein größtes Motoren Projekt war die Erneuerung von Laufbuchsen & Kolben bei meinem Deutz Motor.

Von Beruf ... ich traue es mich garnicht zu sagen - gelernter Bankkaufmann und arbeite mittlerweile in der Versicherungsbranche.

Diese ganzen Arbeiten ist für mich einfach der Ausgleich zu meinem Büro-Job.

Viele grüße
Basti

Basti95
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:17
Meine Motoren: Farymann E 4,5PS
Farymann K34m
Deutz F3L912

Re: Farymann Type E - Vorstellung des Neuzuganges + Fragen

Beitragvon Basti95 » So 2. Dez 2018, 17:42

Sooo
Habe heute mal mit der Demontage von ZK angefangen
Ventile jetzt noch neu einschliefen + die Kiphebel + ventilfedern von 60 Jahren Öl-Kohle befreien - dann kann der schon wieder zusammengebaut werden.

Die Ablagerungen vom Wasserkanal durch den Kopf sind nicht ohne - mit was habt ihr die gespült und gereinigt ? Ich hätte das mit heißem Essig - Wasser gemacht. Was haltet ihr davon ?

Viele grüße

C5856F91-5346-4851-B9AE-48B4AD6FEFF1.jpeg
C5856F91-5346-4851-B9AE-48B4AD6FEFF1.jpeg (84.89 KiB) 99 mal betrachtet

Basti95
Beiträge: 7
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 20:17
Meine Motoren: Farymann E 4,5PS
Farymann K34m
Deutz F3L912

Re: Farymann Type E - Vorstellung des Neuzuganges + Fragen

Beitragvon Basti95 » So 2. Dez 2018, 21:01

Ventile sind nun auch eingeschliffen - jetzt ist erst warsch. Wieder Pause bis zum nächsten Wochenende.

Gruß Basti

8FAC4F97-EB42-4116-91FF-F9AC506E3F66.jpeg
8FAC4F97-EB42-4116-91FF-F9AC506E3F66.jpeg (80.71 KiB) 81 mal betrachtet


33ADD650-50A3-4F06-89E2-D0E0F3F06D08.jpeg
33ADD650-50A3-4F06-89E2-D0E0F3F06D08.jpeg (87.01 KiB) 81 mal betrachtet


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag