Jenbacher Kompressor

Hier könnt ihr euren Motor oder euer Fahrzeug vorstellen. Egal ob restauriert oder nicht!

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

wolfgangmarek
Beiträge: 606
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -5xfarymann- -stuart marine mit pumpe- wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- 4 sachs und ilo--barkas el 150-- witte engine-- 3 briggs und straton -- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916-- jenbacher kompressor bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Jenbacher Kompressor

Beitragvon wolfgangmarek » Mo 5. Nov 2018, 07:14

Grüss Gott, mein Neuzugang: Jenbacher Kompressor Luftgekühlt-- die nächste Winterarbeit--ein Bekannter der mit auf der Ausstellung in der Domäne Groschwitz war sagte mir, dass sein Bruder einen JW bekommen hat, Interesse?: na Klar- jetzt habe ich Ihn... Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1267
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon motorenbau » Mo 5. Nov 2018, 08:51

Hallo

Ein JW 220 KL?

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

wolfgangmarek
Beiträge: 606
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -5xfarymann- -stuart marine mit pumpe- wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- 4 sachs und ilo--barkas el 150-- witte engine-- 3 briggs und straton -- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916-- jenbacher kompressor bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon wolfgangmarek » Mo 5. Nov 2018, 09:23

Grüss Gott, richtig- Baujahr 1964- Hast du Unterlagen?... Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1267
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon motorenbau » Mo 5. Nov 2018, 09:58

Hallo

Ich glaube schon, aber noch nicht gescannt...

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

bolzendreher
Beiträge: 33
Registriert: Do 17. Jun 2010, 12:48
Meine Motoren: Herford DNS
Herford DNSB Funktionsmodell im Maßstab 1:10
Sendling ? Benzin
Sendlin ? Diesel
Deutz E12 <== Original und funktionsfähiges Modell
Deutz ? Diesel
NEO <== Original und funktionsfähiges Modell
Bernard ? Benzin

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon bolzendreher » Do 8. Nov 2018, 12:40

Hallo Wolfgang,

hättest evtl. Interesse an einem 2.ten als Teileträger? mein Kollege möchte seinen vermutlich verschrotten, der Motor geht immer wieder fest, wenn er ne Zeit lang läuft, und er braucht Öl.

Kann nachher mal schauen was für einer es ist, und was er will.

Grüße

Clemens

wolfgangmarek
Beiträge: 606
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -5xfarymann- -stuart marine mit pumpe- wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- 4 sachs und ilo--barkas el 150-- witte engine-- 3 briggs und straton -- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916-- jenbacher kompressor bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon wolfgangmarek » Do 8. Nov 2018, 18:18

Grüss Gott, Danke für dein Angebot, aber ich habe noch einen Wassergekühlten Jenbacher im Rückhalt... Danke Gruss Wolfgang

bolzendreher
Beiträge: 33
Registriert: Do 17. Jun 2010, 12:48
Meine Motoren: Herford DNS
Herford DNSB Funktionsmodell im Maßstab 1:10
Sendling ? Benzin
Sendlin ? Diesel
Deutz E12 <== Original und funktionsfähiges Modell
Deutz ? Diesel
NEO <== Original und funktionsfähiges Modell
Bernard ? Benzin

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon bolzendreher » Fr 9. Nov 2018, 06:32

Hallo zusammen,

das sind ja irgendwie 2-Kolben Motoren, einer zum antreiben und einer zum Pumpen, und alles in einem Gehäuse, ist das richtig?

Muss ihn mir doch noch mal genauer anschauen...

Grüße

Clemens

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1267
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon motorenbau » Fr 9. Nov 2018, 07:51

Hallo

Schon mal zur Einstimmung auf die Bedienungsanleitung vom Jenbach JW220KL:
JW220KL.jpg
Schnittbild Jenbach Dieselkompressor JW 220 KL
JW220KL.jpg (77.84 KiB) 179 mal betrachtet


Der liegende Zylinder ist der eigentliche Dieselmotor, der stehende ist der Kompressorzylinder.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1267
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon motorenbau » Fr 9. Nov 2018, 07:55

JW220KL Beschreibung.jpg
JW220KL Beschreibung.jpg (101.21 KiB) 178 mal betrachtet
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

bolzendreher
Beiträge: 33
Registriert: Do 17. Jun 2010, 12:48
Meine Motoren: Herford DNS
Herford DNSB Funktionsmodell im Maßstab 1:10
Sendling ? Benzin
Sendlin ? Diesel
Deutz E12 <== Original und funktionsfähiges Modell
Deutz ? Diesel
NEO <== Original und funktionsfähiges Modell
Bernard ? Benzin

Re: Jenbacher Kompressor

Beitragvon bolzendreher » Fr 9. Nov 2018, 09:28

Hallo Christian,

danke für die Infos.

Hm, dann muss ich ihn vielleicht doch noch selbst vor der Verschrottung retten...

Wäre auch ein spannendes Thema für ein Modell... ;) :P

Grüße

Clemens