0,8 ccm Cox Motor

Hier könnt ihr euren Motor oder euer Fahrzeug vorstellen. Egal ob restauriert oder nicht!

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 312
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

0,8 ccm Cox Motor

Beitragvon deutz93 » Mo 16. Jul 2018, 19:54

Hallo
Ich möchte euch mal mein kleinsten Verbrennungsmotor vorstellen den ich zwischendurch mal als Abwechslung zu den großen wieder zum Laufen gebracht habe. Es ist ein Amerikanischer Motor von der Firma Cox mit 0,8 ccm Hubraum.
DSC_1055.JPG
DSC_1055.JPG (28.85 KiB) 336 mal betrachtet
DSC_1056.JPG
DSC_1056.JPG (29.55 KiB) 336 mal betrachtet
DSC_1057.JPG
DSC_1057.JPG (27.09 KiB) 336 mal betrachtet

http://www.youtube.com/watch?v=t9DVmfyHZtk
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug

wolfgangmarek
Beiträge: 590
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -2xfarymann- -stuart marine mit pumpe-2 wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- einige sachs und ilo--barkas el 150-- bauscher aggregat-- briggs und straton 2ps-- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916 bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: 0,8 ccm Cox Motor

Beitragvon wolfgangmarek » Mo 16. Jul 2018, 21:35

Grüss Gott, von Gross auf Klein, finde ich super, kann es noch sein, dass dein Kox-Motor eine Feder hatte?? zum Anlassen--mein Vater hat Fesellflugzeuge gebaut,- wollte aber nie etwas von Glühzünder wissen, er hat immer Diesel Modelmotoren geflogen, wegen der Batterie, die es früher gab-- Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 312
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Re: 0,8 ccm Cox Motor

Beitragvon deutz93 » Mi 18. Jul 2018, 17:43

Hallo
Die Feder fehlt weil der Motor mal ein Auto oder Boot angetrieben hatte und ich den Mitnehmer für den Propeller auf die Automotor Kurbelwelle angepasst habe und den Motor zum Flugmotor umgebaut habe.
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug