MAH 914 Förderbeginn einstellen

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

allgaier
Beiträge: 10
Registriert: So 30. Aug 2009, 20:26
Meine Motoren: MAH 220 Bj 1941, MAH 320 Verdampfer Bj.1958, MAH 320 Thermosyphon-
kühlung Bj. 1958, Primus p20 Strassenzugmaschine Bj. 1935 mit Deutz MAH
514, Deutz F4L 514 mit Seilwinde S&R 8,5 to. Deutz DX 3.30, MAH 714, MAH
914, Schwarzkopf Strassenwalze mit Deutz MAH 914. 6 Stück Allgaier Verdam
pfer, Hanomag Robust 800, Unimog 411 Forst. Rancke Plantagenschlepper.

MAH 914 Förderbeginn einstellen

Beitragvon allgaier » Fr 2. Feb 2018, 09:44

Hallo zusammen
Wie wird der Förderbeginn beim MAH 914 eingestellt. Der MAH im Kramer springt ganz schlecht an und wenn er läuft hat der bei kleinen Drehzahlen brutal harte Schläge.
Wir messen jetzt den Förderbeginn der wohl bei 15° liegen sollte. Aber wie bzw. wo wird der dann eingestellt?
Das Handbuch gibt nichts her. Auch im Internet nichts gefunden.
Danke
Gruß
Allgaierfan

Christoph
Beiträge: 311
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: MAH 914 Förderbeginn einstellen

Beitragvon Christoph » Fr 2. Feb 2018, 15:04

Hallo,
beim mah914 wird der förderbeginn mittels distanzringen unter der einspritzpumpe eingestellt :!:
mehr scheiben später,weniger scheiben früher.
gruss christoph


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag