Einspritzleitungen für Deutz MAH

Hier könnt Ihr eure Bezugsquellen von Ersatzteilen rein schreiben

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Deutzschieber
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Nov 2017, 12:24
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 608
Ducati 48
Bernard W112

Einspritzleitungen für Deutz MAH

Beitragvon Deutzschieber » Do 11. Jan 2018, 19:20

Hallo zusammen,

bei meiner Suche nach einer passenden Einspritzleitung für meinen MAH711 bin ich auf die Trecker Garage gestoßen. Diese Firma Bietet passende ESL in verschiedenen Längen ungebogen mit verschiedenen Überwurfmuttern an. Habe dort eine Leitung ( 500mm 6x2,0 / M14-14 )bestellt und sie mir selber zurecht gebogen. Die Qualität ist gut und der Preis mit 9,51€ vernünftig.
Wer also mal eine neue Einspritzleitung braucht sollte hier mal vorbei schauen: www.treckergarage.de

Gerd

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1252
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Einspritzleitungen für Deutz MAH

Beitragvon motorenbau » Fr 12. Jan 2018, 09:03

Hallo

Solche Leitungen kann Dir auch praktisch jeder Lama (oder ich) bei Granit Parts bestellen.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Deutzschieber
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Nov 2017, 12:24
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 608
Ducati 48
Bernard W112

Re: Einspritzleitungen für Deutz MAH

Beitragvon Deutzschieber » Fr 12. Jan 2018, 22:04

Schlägt der Lama Händler noch eine Pauschale oben drauf? Oder macht er das zum Selbstkostenpreis? Ich für mein Teil besorge mir alles weitestgehend selbst aus dem Netz. Die meisten Lama Händler warten nicht gerade auf Sonderlinge die mal hier und mal da was für 60 Jahre alte Motoren bestellen.

LG
Gerd

Benutzeravatar
MotorenMatze
Administrator
Beiträge: 1007
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:24
Meine Motoren: ...
Baumann Gasmotor
Deutz CM 112
Deutz MA 113
Deutz MA 116
Deutz MA 216
Deutz MA 316
Deutz MA 308
Deutz MA 608
Deutz MA 311
Deutz MA 511
Deutz MA 711
Deutz MAH 611
Deutz MAH 711
Deutz MAH 914
Güldner GK 6
Jaehne LP
Jaehne LM
Lauzanne SB Bj. 1885
Reform BO
Siemens & Halske M2
Slavia (4-5PS Benzin/Petroleum)
usw.
und ich Kämpfe weiter ;-)
Wohnort: jetzt Erfurt / früher Neuenstein
Kontaktdaten:

Re: Einspritzleitungen für Deutz MAH

Beitragvon MotorenMatze » Fr 12. Jan 2018, 22:31

Hallo,

das ist im Normalfall der gleiche Preis. Der Händler bekommt Prozente beim Einkauf das ist dann sein Gewinn. Sehr viele Händler bestellen regelmäßig bei Granit somit kommen meist auch keine Versandkosten drauf. (Ist natürlich alles bei jedem Händler anders)
Außerdem tust du was für Arbeitsplätze in deiner Region.


Gruß Mathias
Meine YouTube Video´s

Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 54
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 11:27
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA. 608
Lister D
Lister Junior A
Wolsely WD 8
Waterloo Boy Bj. 1914 ca.
Junkers NZD 9/12
Lorenz Motor 4HP
Bernard D 1

Re: Einspritzleitungen für Deutz MAH

Beitragvon Arno » Sa 13. Jan 2018, 22:56

Moin
Also mit Treckergarage kann man schon gut zusammen arbeiten.

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 54
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 11:27
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA. 608
Lister D
Lister Junior A
Wolsely WD 8
Waterloo Boy Bj. 1914 ca.
Junkers NZD 9/12
Lorenz Motor 4HP
Bernard D 1

Re: Einspritzleitungen für Deutz MAH

Beitragvon Arno » Sa 13. Jan 2018, 22:58

Moin
Also mit Treckergarage kann man schon gut zusammen arbeiten.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag