Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Alles was wo anders nicht reinpasst

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1306
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Beitragvon meisteradam » So 19. Feb 2017, 07:15

Hallo :P

Habe in einem Buch von 1905 dieses Bild entdeckt.
Es steht dran, daß es die erste Benzin-Bootsmaschine von Deutz ist.

Der Motor stammt wohl aus dem Jahr 1888.
Ca. 6PS bei 250U/min.
Gibt es weitere Informationen dazu?
Prospekt, bessere Abbildung etc.

0001.jpg
Könnte eine Abwandlung des Modell "A" sein!??
0001.jpg (88.61 KiB) 620 mal betrachtet


Was denkt ihr dazu?

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

SwissEngines
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 18:51
Meine Motoren: -

Re: Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Beitragvon SwissEngines » So 19. Feb 2017, 09:28

Hallo Thomas,
jedenfalls ist der Motor mit dem eigens von Deutz entwickelten und zu dieser Zeit typischen Zündmagneten ausgestattet.
Irgendwo habe ich noch ein Foto von einem Motor der mit dem gleichen Zündmagnet ausgestattet ist.
Ich werd mich mal auf die Suche danach machen.

MfG.

Benutzeravatar
Motorenspezi
Technische Hilfe
Beiträge: 488
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 08:56
Meine Motoren: Felix, Hein Randers/Dänemark, Hatz H 5, Aer Motor, Bohn & Kähler, Deutz CM, Hornsby 1906, Junkers, diverse Boxermotoren und noch viele mehr
Wohnort: Braak b. Eutin

Re: Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Beitragvon Motorenspezi » So 19. Feb 2017, 11:27

Moin, nun weiß ich endlich welche Motoren da sind die ich im Keller habe.
Spaß bei Seite.
Habe kürzlich erst in einem Buch etwas über Deutzmotoren in einem Boot gelesen. War um 1900 . Werde nachher gleich noch mal schnüffeln u d berichten.
Grüße aus dem Norden
Mathias
Die Materie muß leben

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 483
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

Re: Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Beitragvon atedeutzMA116 » So 19. Feb 2017, 13:15

ganz interessant diese motor

habe in ganz mein buchen/prospekten sammlung noch nicht so etwas gesehen :!:

von magnet habe ich diese abbildung auf ein werkstatt von gebrauchte gasmotoren
Dateianhänge
scannen0015.jpg
scannen0015.jpg (116.46 KiB) 529 mal betrachtet

SwissEngines
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 18:51
Meine Motoren: -

Re: Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Beitragvon SwissEngines » So 19. Feb 2017, 18:03

Hier wie versprochen ein Foto eines Deutz Motors welcher zumindest den gleichen Zündmagneten hat.

dsc 001.jpg


MfG. SwissEngines

Benutzeravatar
VerdampferSammler
Beiträge: 261
Registriert: Do 20. Mär 2014, 23:48
Meine Motoren: Reform
DEUTZ:
PME 322
MIH 332
MAH218, MAH514; MAH516; MAH711; MAH714
MA 308, MA 311, MA 416; MA 914

Cunewalde:
H65; 1H65; 2H65; LD120; LD130, 1KVD8

Schönebecker:
6KVD14,5SRW; 6VD14,5/12-1SRW

BARKAS:
EL65; EL100; EL150; EL308; ZW1103
2NZD 9/12
Wohnort: an der höchsten Erhebung im Landkreis Nordsachsen

Re: Deutz 1905 --- Gibt es weitere Informationen?

Beitragvon VerdampferSammler » Mo 20. Feb 2017, 00:31

Die Konstruktion mit der oben liegenden Steuerwelle und der stehenden Kurbelwelle ist sehr interessant.
Suche Teile für den DEUTZ OME/ OMZ 122 und für den MIH eine Anlassluftflasche.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag