Die Suche ergab 1155 Treffer

von motorenbau
Sa 15. Dez 2018, 11:09
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Welcher Hersteller ???
Antworten: 1
Zugriffe: 132

Re: Welcher Hersteller ???

Hallo

Auf den ersten Blick würde ich sagen, irgendwie französisch. Was ist denn für ein Vergaser und Zündmagnet dran? Vielleicht kann man so zumindest auf das Herkunftsland schließen.

Gruß
Christian

PS: Ich habe gerade keine Zeit, alle 7 Bände des Ouachée/Barral durchzublättern ;)
von motorenbau
Mo 10. Dez 2018, 11:29
Forum: Off-Topic
Thema: Maschinenbau H.K. Heise GmbH Böhlitz-Ehrenberg
Antworten: 1
Zugriffe: 246

Maschinenbau H.K. Heise GmbH Böhlitz-Ehrenberg

Hallo Ich bin gerade dabei, den Artikel über die Reform Motoren-Fabrik auf meiner Homepage zu überarbeiten. Daher suche ich alle möglichen Infos zu Reform. Vor allem zur Firma "Maschinenbau H.K. Heise GmbH", die die Fabrik 1934 übernommen hat und die Refom-Motoren z.T. weiter gebaut hat. D...
von motorenbau
So 2. Dez 2018, 11:19
Forum: Biete
Thema: Diverse nachgedruckte Unterlagen
Antworten: 9
Zugriffe: 2775

Re: Diverse nachgedruckte Unterlagen

Hallo

Ich habe nur Unterlagen zum C7, dem Vorgängermodell, siehe erster Betrag.

Gruß Christian
von motorenbau
Fr 30. Nov 2018, 08:59
Forum: Suche
Thema: Suche Zylinder und Kühlwasserdeckel Junkers HK65
Antworten: 0
Zugriffe: 118

Suche Zylinder und Kühlwasserdeckel Junkers HK65

Hallo Letzten Winter ist mir leider etwas sehr dummes passiert. Die Spindel vom Kühlwasserschieber an unserem 2HK65 ist abgebrochen und deshalb ist das Wasser aus den Zylindern nicht abgelaufen. Das Ergebnis: Beide Zylinder haben Frostrisse und die Kühlwasser Zu- und Ablaufdeckel sind gebrochen. Ich...
von motorenbau
Fr 30. Nov 2018, 07:54
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Daimler Benz MB 821/841
Antworten: 10
Zugriffe: 664

Re: Daimler Benz MB 821/841

Bitteschön:
MB821A1953.JPG
MB821A1953.JPG (13.2 KiB) 70 mal betrachtet
von motorenbau
Do 29. Nov 2018, 08:45
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Daimler Benz MB 821/841
Antworten: 10
Zugriffe: 664

Re: Daimler Benz MB 821/841

Hallo Zur Nomenklatur der Mercedesmotoren kann ich Dir leider nichts sagen. Vermutlich ist die Typenbezechnung nur eine laufende Nummerierung. Und ein A an letzter Stelle bedeutet oft, dass es ein Turbo-Motor ist, aber nicht immer (s. M202A, M203S, M204A, MB821A). Und PKW- und LKW-Dieselmotoren fang...
von motorenbau
Mo 26. Nov 2018, 07:56
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann Type E - Vorstellung des Neuzuganges + Fragen
Antworten: 12
Zugriffe: 738

Re: Farymann Type E - Vorstellung des Neuzuganges + Fragen

Hallo

Basti95 hat geschrieben:Außerdem benötige ich noch den Öl-Einfülldeckel (Kurbelwellentrieb), da dieser leider fehlt,
außerdem noch der Wasser-Ablasshahn.

Hier passt wahrscheinlich der Ölerdeckel vom linken Kurbelwellenlager vom Lanz Halbdiesel-Bulldog. Den gibts z.B. bei Delegro

Gruß
Christian
von motorenbau
Mo 26. Nov 2018, 07:29
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Scheunenfund Deutz Motor - Welcher Typ? MA608? --> Restaurierung?
Antworten: 7
Zugriffe: 561

Re: Scheunenfund Deutz Motor - Welcher Typ? MA608? --> Restaurierung?

Die zweite Frage die sich mir stellt ist was dafür wohl nötig ist, um ihn wieder zum Laufen zu bringen. Einmal zerlegen und durchputzen ist klar, einige Dichtungen etc austauschen auch. Grundsätzliches technisches Verständnis ist da, nur hab ich noch nie so einen Motor zerlegt. Gibts dazu irgendwo ...
von motorenbau
So 25. Nov 2018, 09:11
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Daimler Benz MB 821/841
Antworten: 10
Zugriffe: 664

Re: Daimler Benz MB 821/841

Hallo

Über den MB821A habe ich technische Daten, usw. gefunden. Von einem MB841 habe ich leider nichts.

Gruß
Christian
von motorenbau
Fr 23. Nov 2018, 07:54
Forum: Diskussionen
Thema: Ist das Wiki eigentlich tot?
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Re: Ist das Wiki eigentlich tot?

Hallo Ate-Hans

Wenn Interesse besteht und Matze als Urheber der Daten mir das erlaubt, kann ich das bei Gelegenheit mal machen. Oder fühlt sich jemand anderes berufen?

Gruß
Christian