Die Suche ergab 950 Treffer

von motorenbau
Di 22. Aug 2017, 07:44
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Jähne Diesel LSH
Antworten: 1
Zugriffe: 75

Re: Jähne Diesel LSH

Hallo

Ich könnte Dir ein Prospekt und eine Preisliste kopieren. Soll ich sie übermorgen mitbringen?

Gruß
Christian
von motorenbau
Fr 18. Aug 2017, 22:45
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Rax Motor Fragen??
Antworten: 20
Zugriffe: 767

Re: Rax Motor Fragen??

Dank Helmuts Bildern konnte ich die Reglerfedern nachbasteln. Nicht so ganz Originalgetreu, aber funktioniert recht gut. Ich hatte eben gerade keine so ganz passende Feder, kein Messing und erst recht kein Rändelwerkzeug zur Hand. Die Feder hat immerhin den richtigen Durchmesser und die richtige Dra...
von motorenbau
Fr 18. Aug 2017, 22:35
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Rax Motor Fragen??
Antworten: 20
Zugriffe: 767

Re: Rax Motor Fragen??

Hallo Jetzt möchte ich auch mal unsere neue Errungenschaft aus Nuenen zeigen: DSCF5489.JPG DSCF5488.JPG DSCF5492.JPG DSCF5490.JPG DSCF5491.JPG Der Auspuff ist übrigens doch Original, gehört aber eigentlich nach unten zwischen die Längsträger des Fahrgestells. Da ist aber leider zuwenig Platz :(
von motorenbau
Fr 18. Aug 2017, 08:09
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Unbek. Motor, Event. Sendling
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Unbek. Motor, Event. Sendling

Hallo Wie gesagt hat Sendling immer mal wieder was an den Motoren geändert. Dadurch haben sich auch die Maße vermutlich immer mal wieder geändert. Da kann ich mir schon vorstellen, dass die Breite sich wegen der Riemenscheibe ändert. Außerdem gab es ja auch Wunsch auch andere Riemenscheiben-Breiten ...
von motorenbau
Mi 16. Aug 2017, 08:05
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Unbek. Motor, Event. Sendling
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Unbek. Motor, Event. Sendling

Hallo Vermutlich ist es ein "SF", oder die drehzahlreduzierte Variante "SD", aber guck selber. "A-Klasse" (drehzahlreduziert für Dauerbetrieb): http://forum.standmotor.de/download/file.php?id=5514 "B-Klasse" (Normalbetrieb): http://forum.standmotor.de/download...
von motorenbau
Di 15. Aug 2017, 14:03
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Unbek. Motor, Event. Sendling
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Unbek. Motor, Event. Sendling

Hallo

Achso, habe ich ganz vergessen: Rubag ist ein Baumaschinenhändler. Der Motor war vermutlich in eine Maschine eigebaut, die Rubag hergestellt oder verkauft hat. Das kennt man ja schon, wie z.B. die Deutz-Motoren mit "Jos. Vögele"-Typenschild.

Gruß
Christian
von motorenbau
Di 15. Aug 2017, 14:00
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Unbek. Motor, Event. Sendling
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Unbek. Motor, Event. Sendling

Hallo Die sieht sehr nach Sendling aus. Hast Du irgendwo eine Motornummer gefunden? Dann könnte man sagen, ob die Nummer zu den Sendling-Motoren dieser Bauart gehört, müsste dann so zwischen 10000 und 26000 liegen. Es gab ja auch andere Motorenhersteller, die sehr ähnliche Motoren hergestellt haben....
von motorenbau
Di 15. Aug 2017, 07:56
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: farymann Motor
Antworten: 4
Zugriffe: 183

Re: Farymann Motor

Hallo Das ist ein Farymann-Kubota FK2M Zweizylinder-Diesel, Baujahr 1980. Hat 12PS bei n= 3000 U/min. Bedienungsanleitung auf italienisch gibts hier: https://ziggurat916.files.wordpress.com/2008/03/manuale-farymann-12-cv.pdf Ansonsten kannst Du Dich auch an Farymann selber wenden, da bekommt man mei...
von motorenbau
Mo 14. Aug 2017, 08:07
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Rax Motor Fragen??
Antworten: 20
Zugriffe: 767

Re: Rax Motor Fragen??

Hallo

Super, vielen Dank! Das hilft mir wirklich sehr viel weiter!

Gruß
Christian
von motorenbau
Mo 14. Aug 2017, 08:06
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Güldner 11 PS
Antworten: 5
Zugriffe: 280

Re: Güldner 11 PS

Hallo Kannst Du mal bessere Bilder vom Zylinderkopf machen? Man sollte sehen können, ob die Einspritzdüse oben oder unten am Zylinderkopf sitzt. Daran erkennt man, ob es ein Motor der GL- oder GW-Baureihe ist. GL steht für "Güldner Lanova" und es sind die älteren Motoren. Sie Arbeiten nach...