unbekannter Motor

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

voggi
Beiträge: 7
Registriert: So 12. Mär 2017, 22:02
Meine Motoren: Deutz MA608 Spezialausführung ohne Kompression :-)

unbekannter Motor

Beitragvon voggi » So 12. Mär 2017, 22:10

Hallo zusammen

ich bin hier komplett neu und bin seit kurzem Besitzer eines Deutz MA608 von 1938 und einer weiteren mir leider unbekannten Aggregats. vielleicht kann hier jemand etwas dazu sagen ?

Wenn Ihn jemand brauchen kann, er ist günstig zum haben, aber ich möchte gerne wissen was es ist und wo er hingehört.

Gruß
voggi
Dateianhänge
f11745894t645190p7758421n4_JyOAZITB.jpg
f11745894t645190p7758421n4_JyOAZITB.jpg (174.41 KiB) 814 mal betrachtet
f11745894t645190p7758421n2_aYkiNfmR.jpg
f11745894t645190p7758421n2_aYkiNfmR.jpg (184.92 KiB) 814 mal betrachtet

öllappen
Beiträge: 131
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 10:24
Meine Motoren: sebdling dm 5, lister d, ilo 4-takter, bernard moteurs, barkas el 65, sachs 5o, barkas el 150 ,amanco hirad ,wolseley-gas, schroth -kornmühle ,briggs u. stratton ,
Wohnort: sylt

Re: unbekannter Motor

Beitragvon öllappen » Mo 13. Mär 2017, 10:12

moin , willkommen im forum . ich freue mich das du zu uns gestossen bist . viele grüsse von der nordseeinsel sylt , öllappen
mitglied m 197 im ig-hm . wer arbeitet macht fehler . wer viel arbeitet macht viele fehler . wer garnichts tut , macht nie fehler .

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1025
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: unbekannter Motor

Beitragvon motorenbau » Mo 13. Mär 2017, 13:35

Hallo

Das ist ein Berning DK6 oder DK8. Er wurde in Motormäher und Einachsschlepper diverser Hersteller eingebaut. Ich hätte eventuell Interesse an dem Motor, ich suche einen zum ausschlachten für einen Irus U600 Einachsschlepper.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
Aerodriver
Beiträge: 64
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:20
Meine Motoren: 2x MWM KD 15E
1x MWM KD 15Z
Wohnort: Regensburg

Re: unbekannter Motor

Beitragvon Aerodriver » Mo 13. Mär 2017, 18:41

Servus voggi aus Regensburg.

Du bist räumlich fast um die Ecke. Bild
Ich wünsche Dir einige interessante Stunden
beim Durchstöbern des Forums und lesen der
älteren und neueren Beiträge. Bild
Aerodriver
Wenn etwas nicht funktioniert, dann wende ich keine Gewalt an -
ich nehmen einfach einen größeren Hammer.
Mein YouTube Kanal

voggi
Beiträge: 7
Registriert: So 12. Mär 2017, 22:02
Meine Motoren: Deutz MA608 Spezialausführung ohne Kompression :-)

Re: unbekannter Motor

Beitragvon voggi » Mo 13. Mär 2017, 23:25

danke :-)


fürn 50er und ne Kiste Augustiner (Helles) kann der weg. Der 50er ist fürs Sparschwein der Kinder und das Bier für mich :-)

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1025
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: unbekannter Motor

Beitragvon motorenbau » Di 14. Mär 2017, 08:47

Hallo

Kannst Du den Motor verschicken? Preis wäre in Ordnung.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

voggi
Beiträge: 7
Registriert: So 12. Mär 2017, 22:02
Meine Motoren: Deutz MA608 Spezialausführung ohne Kompression :-)

Re: unbekannter Motor

Beitragvon voggi » Mi 15. Mär 2017, 23:14

sicher .
Einwegpalette, muss mit nur schlappmachen, was das kostet.
Oder du machst es selber. Palette habe ich und festschnallen kann ich ihn auch,

Aber wie kommt das Bier zu mir ?

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1025
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: unbekannter Motor

Beitragvon motorenbau » Do 16. Mär 2017, 08:20

voggi hat geschrieben:Aber wie kommt das Bier zu mir ?

Hältst Du es für einen gangbaren Weg, mir mitzuteilen was der Kasten beim Getränkemarkt Deines Vertrauens kostet? Eine Kiste Bier per Spedition oder Paketdienst zu versenden macht glaube ich recht wenig Sinn.

Gruß
Christian Schupp
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

voggi
Beiträge: 7
Registriert: So 12. Mär 2017, 22:02
Meine Motoren: Deutz MA608 Spezialausführung ohne Kompression :-)

Re: unbekannter Motor

Beitragvon voggi » Do 16. Mär 2017, 21:19

wird ca ein 20er incl Pfand.

ne, machen wir schon, kein problem. Soll ich ihn auf die Palette schnallen und du organisierst was ?
bei mir kann man ganztags abholen, kein problem.

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1025
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: unbekannter Motor

Beitragvon motorenbau » Fr 17. Mär 2017, 08:13

Hallo

Für ein Paket ist er zu schwer, oder?

Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Frage nach Motortyp/Motorhersteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste