Otto motor Oder andere marke ?

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 426
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

Otto motor Oder andere marke ?

Beitragvon atedeutzMA116 » Mi 19. Apr 2017, 22:07

gerade gefunden auf Google

Auf der Punta Linke (Val di Sole - Welsch-Tirol) befindet sich ein einmaliges Freilichtmuseum.

und steht noch die alte motor drin ich denke kein Otto
aber maschine deutscher Herkunft steht dabei :?:

http://www.unsertirol24.com/2015/03/22/ ... g-hautnah/
Dateianhänge
ottoitaly .jpg
ottoitaly .jpg (66.61 KiB) 210 mal betrachtet
ottoitalie.jpg
ottoitalie.jpg (60.57 KiB) 210 mal betrachtet

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1271
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: .:*!*:.
Diverse stationäre Motoren von:
......................................................
Adam,Bohn&Kähler,Claeys,
Colo-Diesel,Crosley-Ohio,Deutz,
Farmann,Farymann,GEMA,GNOM
Oberursel,Güldner,Guidetti,
H.Liesen,Hille,Homelite,Junkers,
Kaelble,Körting,MODAAG,
Motosacoche,MWM,Novak-System
Brons,Ph. Swiderski,Stihl,Garelli,
Polymoteur,Reform,Scoda,Sendling,
Siemens&Halske,Solo,Wolf&Struck,
.......................................................
verschiedene Kompressoren,Pumpen,
Generatoren und eine Luftlampe
sowie einen Schleifbock

Re: Otto motor Oder andere marke ?

Beitragvon meisteradam » Do 20. Apr 2017, 04:16

Hallo :P

Ich denke es ist ein Sendling - München.
Bauart H, vor 1910 gebaut.

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1011
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Otto motor Oder andere marke ?

Beitragvon motorenbau » Do 20. Apr 2017, 08:51

Hallo

Sendling würde ich auch sagen, aber der H hat ein Schnüffel-Einlassventil. Ich kanns auf dem Bild nicht so richtig erkennen, aber da könnte auch ein Kipphebel drüber sein, oder?

Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)


Zurück zu „Frage nach Motortyp/Motorhersteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast