Müller und Vogel Schweiz

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Traktor6105
Beiträge: 8
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 09:32
Meine Motoren: - E.B. Motor, 1-Zyl. Petrol, Jg.1913
- Ecole Professionnelle Yverdon, 4-Zyl. Benzin, Jg.1914
- Oberhänsli 2N11, 2-Zyl. Diesel mit Anlasser
- Oberhänsli 2N11, 2-Zyl. Diesel mit Generator
- Oberhänsli 4N11, 4-Zyl. Diesel mit Generator
- Oberhänsli 6N, 6-Zyl. Diesel
- Oerlikon-Villinger, 4-Zyl. Diesel, Jg.1946
- Motosacoche, 2-Zyl. Benzin, Boxer, Jg.1920
- Weber Motor, 1-Zyl. Benzin, Jg.1920
- Diverse Schweizer Traktoren Baujahr 1927 bis 1978

GESUCHT:

SCHWEIZER MOTOREN

Re: Müller und Vogel Schweiz

Beitragvon Traktor6105 » Di 24. Okt 2017, 10:14

Hallo zusammen

Die Müller & Vogel Motoren (auch M.V. Motoren) wurden in St. Aubin im Kanton Neuchâtel in der Schweiz gebaut. Im selben Ort wurden auch die Motoren von Ernest Zürcher und Fritz Moser gebaut, sowie Anfangs die Donnet & Zedel. Über die Geschichte ist leider nicht all zu viel bekannt, bzw. es ist alles sehr verwirrend. Ernest Zürcher und Hermann Lüthi haben mit dem Motorenbau in St. Aubin begonnen, daraus entstanden dann die verschiedenen Firmen.

Unterlagen habe ich schon gesehen, so ist unter dem folgenden Link unserer Französischen Freunde etwas zu finden:

http://mototracteurs.forumactif.com/t45 ... r-st-aubin

Im Wikipedia gibt es einiges nachzulesen über Donnet & Zedel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fabrique_ ... achines_ZL

Ansonsten einfach mal Googlen nach Moteurs Müller Vogel oder M.V. Moteurs.

Ich selber hatte einen 1-Zylinder M.V. Motor mit Jahrgang ca. 1914, welchen ich vor ca. 2 Jahren verkauft habe. Sicher ist, es gab eigene Müller & Vogel Motoren welche nichts mit Felix Motoren zu tun hatten. Das aber evtl. zu Beginn der Felix Motor in Lizenz gebaut wurde oder sogar kopiert wurde könnte ich mir schon vorstellen. Von den Müller & Vogel Motoren ist mir auch schon ein 2-Zylinder begegnet.

Bilder werde ich Euch bei nächster Gelegenheit einmal anfügen.

Grüsse aus der Schweiz

Roman

Mario
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 12:37
Meine Motoren: DEUTZ MAH 711
DEUTZ MA 308
MWM KD 215 Z
Güldner GW 20
DKW 300er Bindermotoren
usw.

Re: Müller und Vogel Schweiz

Beitragvon Mario » Di 24. Okt 2017, 16:08

Hallo Roman,

Danke für deine gute Antwort........das bringt einigen Aufschluss in die Geschichte!

Mit freundlichen Grüßen

Mario

Traktor6105
Beiträge: 8
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 09:32
Meine Motoren: - E.B. Motor, 1-Zyl. Petrol, Jg.1913
- Ecole Professionnelle Yverdon, 4-Zyl. Benzin, Jg.1914
- Oberhänsli 2N11, 2-Zyl. Diesel mit Anlasser
- Oberhänsli 2N11, 2-Zyl. Diesel mit Generator
- Oberhänsli 4N11, 4-Zyl. Diesel mit Generator
- Oberhänsli 6N, 6-Zyl. Diesel
- Oerlikon-Villinger, 4-Zyl. Diesel, Jg.1946
- Motosacoche, 2-Zyl. Benzin, Boxer, Jg.1920
- Weber Motor, 1-Zyl. Benzin, Jg.1920
- Diverse Schweizer Traktoren Baujahr 1927 bis 1978

GESUCHT:

SCHWEIZER MOTOREN

Re: Müller und Vogel Schweiz

Beitragvon Traktor6105 » Do 1. Feb 2018, 21:25

Hallo zusammen

Anbei noch wie versprochen die Bilder vom 1-Zylinder Müller & Vogel Motor, Jahrgang ca. 1912.

Grüsse

Roman
077.JPG
077.JPG (109.02 KiB) 443 mal betrachtet
071.JPG
071.JPG (92.62 KiB) 443 mal betrachtet
069.JPG
069.JPG (169.99 KiB) 443 mal betrachtet