So still im Norden............

Hier könnt ihr Bilder und Nachberichte von Oldtimertreffen einstellen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

BUMI
Beiträge: 826
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

So still im Norden............

Beitragvon BUMI » Fr 7. Jul 2017, 17:30

Moin,hier im Norden ist motormäßig nichts los.
Ich denke darüber nach, ein Treffen in der Mitte Schleswig-Holsteins auf die Spur zu setzen.
Es ist schwer abzuschätzen, was hier so an Motoren schlummert, deshalb meine Frage:
Was ist hier an Motoren vorhanden und wer wäre bereit, mit Motor auf die Reise zu gehen?
Vielleicht fragt Ihr auch im Kreise der Treckerleute mal herum und gebt mir hier oder mit PN eine Nachricht.
Ich selbst kann einen schönen (Für mich natürlich den schönsten!!) Motor und drei Leichen beisteuern.
Gruß, Burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise

wolfgangmarek
Beiträge: 545
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -2xfarymann- -stuart marine mit pumpe-2 wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- einige sachs und ilo--barkas el 150-- bauscher aggregat-- briggs und straton 2ps-- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916 bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: So still im Norden............

Beitragvon wolfgangmarek » Fr 7. Jul 2017, 22:00

Grüss Gott, Burgfried, ich bin auch ein Einzelkämfer, du kennst meine Lage-- top für ca. 50 Fahrzeuge,und ich selbst habe viele Motoren, würde diese mal alle der öffentlichtkeit Präsentieren,jeder aus unserer Stadt,kennt mich--alle wissen, dass ich Motoren habe- die Stadt hat keine Kosten-die Öffentkeitsbeauftrage, sagte es bestehe kein Interesse---- Hallo Kostenlos -- war aber von den Motoren begeistert, dass es noch Menschen gibt, so ein Hobby zu haben---warum muss ich für meine Motoren und mich anbieten , wie eine Nutte am Strassenstrich( Ehrenenwärtes Gewerbe)- deshalb mache ich jeden Samstag ein kleines Motorentreffen für mich ganz allein, und wer gerade so vorbeikommt- auch ich kann einen Motor, den ich aufgebaut habe Stundenlang zuhöhren ohne Zuschauer....ich habe das Equitment, um 200 hundert Personen ohne Problehme in kürzester Zeit zu verköstigen --- aber wie sagen wir in Franken--- ich stehe für mich, und der Rest kann mich am Arsch lecken--- Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 51
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 11:27
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA. 608
Lister D
Lister Junior A
Wolsely WD 8
Waterloo Boy Bj. 1914 ca.
Junkers NZD 9/12
Lorenz Motor 4HP
Bernard D 1

Re: So still im Norden............

Beitragvon Arno » Sa 8. Jul 2017, 18:36

Moin Moin aus Ostfriesland
Wir machen alle zwei Jahre bei uns ein Treffen allerdings nur auf Einladung.
Dann sind wir ungefähr eine Truppe von 60 bis 70 Leuten.
Das alles findet auch nur Sontags statt und wird von meiner Frau unser Sohn und meine Wenigkeit organisiert. Da hängt viel Arbeit und Vorbereitung dran.

BUMI
Beiträge: 826
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

Re: So still im Norden............

Beitragvon BUMI » Sa 8. Jul 2017, 20:51

Moin, Arno, auf Einladung ist gut - eben dazu wüsste ich gerne, wo die Motoren in der Umgebung stecken. Ich weiß von 2,3 Treckerleuten, dass die auch einen Motor im Regal haben. Rein statistisch müssten in S.H. wohl mehr als 100 Motoren stehen.
Gruß, Burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise

Benutzeravatar
Arno
Beiträge: 51
Registriert: Fr 31. Mär 2017, 11:27
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA. 608
Lister D
Lister Junior A
Wolsely WD 8
Waterloo Boy Bj. 1914 ca.
Junkers NZD 9/12
Lorenz Motor 4HP
Bernard D 1

Re: So still im Norden............

Beitragvon Arno » Sa 8. Jul 2017, 21:11

Moin
Ja das Problem ist keine Sau geht unterwegs.
Es ist echt schwer Leute mit Ihren Motoren aus dem Häuschen zu locken.
Wir fahren auch 600 km um ein Treffen zu haben.
Auf Treckertreffen haben Wir sowieso verloren da geht's meist nur um Party.
Also bei uns gibt es genug Motoren aber wie gesagt keiner geht unterwegs.
Wäre echt toll hier im Norden mal ein Treffen zu organiesiren.
Wir freuen uns und möchten uns bedanken für die ganzen Einladungen die wir so das ganze
Jahr über bekommen .