1H65 Startknopf

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Borstel
Technische Hilfe
Beiträge: 476
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:06
Meine Motoren: .
Conord C.L. BR4
Robot
Lorenz EA
Lister A
Lister D
Cunewalder MWK H65
Cunewalder 2H65
Cunewalder H65
Cunewalder 1H65
Cunewalder LD120
Cunewalder LD130
Deutz MA508
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA611
Deutz MA711
Deutz MA216
Deutz MAH711
EL65
EL308 mit Generator
Tümmler SB75
Wohnort: 02730 Ebersbach/SA.

Re: 1H65 Startknopf

Beitragvon Borstel » Sa 30. Dez 2017, 20:17

Hallo!
An deiner E.-Pumpe fehlt ein Teil.
Die Scheibe hinter der der Startknopf bei Normalbetrieb einrastet und die Einspritzmenge begrenzt.
Der Startknopf stößt dann an der Scheibe an.
Beim Starten sitzt der Bolzen oben auf der Scheibe auf.
Die Bohrung in der Reglerstange ist nur für die Madenschraube welche die Scheibe hält.
Diese Scheibe ist 10mm breit und hat einen Durchmesser von 30mm.
Ich habe mal Bilder davon gemacht.
Bis bald!
Dateianhänge
PC250016.JPG
PC250016.JPG (44.89 KiB) 148 mal betrachtet
PC250015.JPG
PC250015.JPG (41.35 KiB) 148 mal betrachtet
PC250002.JPG
Startstellung
PC250002.JPG (56.6 KiB) 148 mal betrachtet
PC250001.JPG
Stellung im Normalbetrieb
PC250001.JPG (54.5 KiB) 148 mal betrachtet


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag